SPÖ Bezirksorganisation Wels

Möglichkeiten, wie du die SPÖ unterstützen kannst

Mitmachen

Spannende Premiere beim Frauensalon

22. Mai 2016

Spannende Premiere beim Frauensalon

Edwin Haberfellner verstand es beim Marieempfang und Frauensalon im Sparkassensaal seine vielen, vorwiegend weiblichen Fans, mit schaurigen Geschichten zu begeistern. Der bekannte Krimiautor gab einen Vorgeschmack auf seinen sechsten Krimi „Tod im Salzkammergut“ mit Schauplatz Hallstatt. Der neueste Band aus der Serie mit Hauptkommissar Schröck erscheint im Juni. Nicht nur LAbg. Roswitha Bauer und die Welser Vizebürgermeisterin Silvia Huber  freuen sich auf die Lektüre. „Ich fahre nie ohne einen Haberfellner-Krimi im Gepäck auf Urlaub“, so Huber. Der Autor mit der sonoren Stimme las auch seinen Beitrag aus der druckfrischen Anthologie „Tod und Tafelspitz“, die nicht nur Kriminalgeschichten bekannter österreichischer Autorinnen und Autoren beinhaltet, sondern auch Rezepte.

Rund 60 Gäste nutzten diesen Abend auch zum Kennenlernen und gegenseitigen Vernetzen. Organisiert wird diese Veranstaltung, die nun wieder regelmäßig stattfinden soll, von der SPÖ Bezirksfrauenvorsitzenden LAbg. Roswitha Bauer, Vzbgm. Silvia Huber (Vorsitzende SPÖ-Frauen Stadt Wels) und Sonja Reitinger (FSG-Frauenvorsitzende).

Foto (v. l.): Sonja Reitinger, Edwin Haberfellner, LAbg. Roswitha Bauer, Vzbgm. Silvia Huber, Robert Reif, Regionalleiter Sparkasse, Gemeinderätin Sabine Brenner-Nerat beim Schmökern am Büchertisch.

 

Social Media Kanäle

Nach oben